Skip to main content

Telemedizin und Telematik für MFA - Refresher EVA/NäPa gem. Delegationsvereinbarung § 7 (5)

Ziele

Ziel des Kurses ist die Auffrischung der Kenntnisse in der Telemedizin/Telematik alle 3 Jahre nach Abschluss der EVA-Fortbildung.


Inhalt

  • Auffrischung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Gesundheitsbezogene Apps
  • Einsatzgebiete in der Telemedizin
  • Praxisbeispiele
  • Praktischer Teil

Fortbildungscurriculum für Medizinische Fachangestellte und Arzthelfer/innen „Nicht-ärztliche Praxisassistentin“

Delegationsvereinbarung

 

Format

Blended-Learning (1 UE eLearning, 7 UE Webinar)

 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich in erster Linie an vollständig ausgebildete Entlastende Versorgungsassistent*innen (EVA), bzw. Nichtärztliche Praxisassistentinnen (NäPa).

Für diese Gruppe sieht die zurzeit gültige Delegationsvereinbarung vor, dass sie alle drei Jahre ihre Kenntnisse in der Telemedizin/Telematik im Umfang von 8 Unterrichtsstunden (UE) auffrischen muss.

 

Voraussetzungen

Neben ausgebildeten EVA / NäPa können auch anderes medizinisches Assistenzpersonal an der Fortbildung teilnehmen.


Ansprechpartner bei der KVNO zum Thema EVA-Anerkennung:
- Frau Sybertz 0221/7763 6502 naepa@kvno.de
- Frau Rößner 0221/7763 6563 naepa@kvno.de

 

Abschluss/Lernerfolgskontrolle

Am Ende der Fortbildung gibt es eine Lernerfolgskontrolle auf der Lernplattform.
 

Veranstaltungsort
Haus der Ärzteschaft
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf

Änderungen und Irrtümer vorbehalten!


Kursbetreuung

Termine

Angelina Peters
0211 4302-2832